Herzlich Willkommen

Liebe Freunde, Kunden und Nutzer unseres Flugplatzes EDHE

 

Auch wir unterstützen voll umfänglich die Bemühungen aller staatlichen Institutionen zur Eindämmung der Corona Pandemie. Deshalb müssen und wollen wir alle zurzeit mit gewissen Einschränkungen unserem Hobby nachgehen. In Absprache mit der Landes Luftfahrtbehörde Kiel und dem Amt Geest und Marsch Südholstein bedeutet das für uns:

 

Nicht gestattet sind:

 

  • Segelflug
  • Touristische Flüge, gemeint sind hiermit kommerzielle Rundflüge und auch Selbstkostenflüge mit Personen die nicht im eigenen Haushalt leben.
  • Sowie Schulbetrieb

Weiterhin gestattet sind:

  • Flüge mit dem eigenen Privatflugzeug
  • Flüge mit gecharterten Flugzeugen (analog zum Mietwagen)
  • Werft und Überführungsflüge sofern nur der Pilot ohne fremde Gäste an Bord ist.

Unsere Flugleiter, ihr sicherlich auch, sind euch dankbar wenn ihr die Gebühren abgezählt in den Briefkasten neben dem Eingang zum Tower werft. Falls das für euch nicht möglich sein sollte bitte bargeldlos per Kredit- oder Bankkarte zahlen (sollte die 2. Wahl bleiben). Unser Tower wird aufgrund der geringen Flugbewegungen nicht immer besetzt sein, ruft also vorher an und erkundigt euch unter +49 4122 81444. 

 

Bitte achtet unbedingt auf den nötigen Abstand und die vom Robert Koch Institut empfohlenen Hygienemaßnahmen um eine Verbreitung des Virus zu vermeiden. 

 

Falls ihr ein Charterflugzeug fliegen möchtet, lasst euch von eurem Vercharterer vorab eine Buchungsbestätigung geben die ihr im Falle eines Falles vorzeigen könnt.

 

 

Many happy landings

 

Euer Flugplatz Team

 

 

 


 

 

 

Zeppelin NT war für ein Forschungsprojekt in EDHE

 

 

 

PC 12 der Jetfly brachte Passagiere nach Uetersen.

 

 

 

Yak 3U und eine CAC Boomerang zu Besuch bei Wings & Wheel's 2017, mit tollem Flugprogramm.

 

 

 

 

AN 2 aus der Schweiz zu Besuch in Uetersen.

 

 

Christoph Europa 5 zum Tanken eingeschwebt.